MeaTec News of the Week 29 (Eng/Ger)

Announcement

 

Meatec lowers electricity prices and does away with the fee


From August 1st, 2020 Meatec will cancel the complete fee for all customers. The electricity price will also be reduced from 5.8 dollar cents to 5.5 dollar cents (approx. 4.8 euro cents). We hope that we can offer you an even better service.


The hunt for the coupons now open.
 

In the middle of our newsletter you will find a code for a coupon.
You can find the coupon conditions at the bottom of the newsletter.
Whoever finds and uses it first has made the race.

 

 

 

Ankündigung

 

Meatec senkt die Strompreise und streicht die Fee

Ab den 01.08.2020 wird Meatec die komplette Fee für alle Kunden streichen. Diese beträgt dann 0%. Ebenso wird der Strompreis von 5.8 Dollarcent auf 5.5 Dollarcent (ca. 4,8 Eurocent) gesenkt. Wir hoffen damit, dass wir euch noch einen besseren Service bieten können.

 

 

Gutscheine im Newsletter

 

Ab sofort ist die Jagd nach den Gutscheinen eröffnet.
Mitten in unserem Newsletter findet Ihr einen Code zu einem Gutschein.
Die Gutscheinbedigungen findet Ihr ganz unten im Newsletter.
Wer ihn zuerst findet und nutzt hat das Rennen gemacht

 

 

 

 

 

English

Bitcoin course nothing new for weeks

At the moment, the Bitcoin course has been behaving almost like a stablecoin for weeks.
The fluctuations are extremely small right now. It is eagerly awaited whether the next swings will go up or down. Unfortunately, traders are not very enthusiastic about the sideways trend.





Is bitcoin risking a ban through privacy extensions?

There are only 3 senators in the USA who want to introduce a bill that should prohibit any encryption or at least provide backdoors for the government. Of course, this would also affect cryptocurrencies such as B. Dash or Monero or ZCash. The problem is also with BTC. There are now further developments that are supposed to better protect privacy. These are e.g. B. Schnorr signatures and the Taproot signature.
This obfuscation through the signature is intended to help legitimate coins that have been acquired not to be identified as tainted coins if they were in circulation at some point in the past ten years ago due to illegal transactions.
But the law is unlikely to get through.





OneCoin scam promoter was found dead in Mexico.

The scam coin “OneCoin” stole approximately $ 4 billion from people who fell for it. Now two cases, two coin promoters have been found dead in Mexico. The cause of death is suffocating. The question now is who killed them. Was it another member of the team and was there any dispute over the money?
Or was it a cheated investor who took bitter revenge for the loss?
The police rely on confidentiality based on the investigation. However, she said so much that the investigation is far, very advanced. Perhaps we will soon receive information about what exactly happened.





Twitter hack: Bitcoin scam of celebrities (Bill Gates, Elon Musk, Obama)

Through a Twitter hack came to a Bitcoin Scam on July 15th, 2020 (63U7YUHY). They have promised that if someone sends 1 Bitcoin to an address, then they will get 2 Bitcoins back. Among the accounts were z. b. Bill Gates, who has more than 51 million followers, or Elon Musk. The Twitter hack was probably caused by an employee who had access rights being hacked via social engineering. Unfortunately, many people actually fell for this and are now rid of your money.

 

 

 

Deutsch

Bitcoin Kurs seit Wochen nichts neues   

Momentan verhält sich der Bitcoin Kurs seit Wochen beinahe wie ein Stablecoin.
Die Schwankungen sind gerade extrem gering. Hier wird mit Spannung erwartet, ob die nächsten Ausschläge nach oben oder nach unten gehen. Leider sind die Trader über den Seitwärtstrend wenig begeistert.





Riskiert der Bitcoin durch Privatsphären Erweiterungen ein Verbot?

Es sind zwar nur 3 Senatoren in den USA, die einen Gesetzentwurf einbringen wollen, dass jegliche Verschlüsselung verbieten sollen bzw. mindestens Backdoors für die Regierung zur Verfügung stellen. Dies hätte natürlich Auswirkungen auch auf Kryptowährungen wie z. B. Dash oder Monero oder ZCash. Das Problem ist aber auch bei  BTC. Dort gibt es inzwischen Weiterentwicklungen die die Privatsphäre besser schützen soll. Dieses sind z. B. Schnorr Signaturen und die Taproot Signatur.

Diese Verschleierung durch die Signatur, soll helfen damit rechtmäßige Coins die man erworben hat nicht als Tainted Coins identifiziert werden, wenn diese mal vor zig Jahren irgendwann mal durch illegale Geschäfte im Umlauf waren.

Das Gesetz wird aber aller voraussicht nicht durchkommen.

 





OneCoin Scam Promotor wurde tot in Mexiko aufgefunden. 

Der Scam Coin “OneCoin” hat ca. 4 Milliarden Dollar von Personen die darauf hereingefallen sind ergaunert. Nun sind in Mexiko in zwei Koffern, zwei Promoter des Coins tot aufgefunden worden. Die Todesursache ist ersticken. Hier stellt sich nun die Frage, wer die beiden ermordet hat. War es ein anderer aus dem Team und gab es eventuell Streit um das Geld?

Oder war es ein geprellter Anleger, der sich für den Verlust bitter gerächt hat?

Die Polizei beruft sich auf die Geheimhaltung aufgrund der Ermittlungen. Sie sagte jedoch soviel, dass die Ermittlungen weit, sehr weit fortgeschritten sind. Vielleicht bekommen wir demnächst Informationen, was genau passiert ist.






Twitter Hack: Bitcoin Scam von Prominenten Persönlichkeiten (Bill Gates, Elon Musk, Obama)

Durch einen Twitter Hack ist am am 15.07.2020 (63U7YUHY) zu einem Bitcoin Scam gekommen. Diese haben versprochen, dass wenn jemand 1 Bitcoin an eine Adresse sendet, dann 2 Bitcoins wieder zurückbekommt. Unter den Accounts waren auch z. b. Bill Gates der mehr als 51 Millionen Follower besitzt oder Elon Musk. Der Twitter Hack ist wohl dadurch entstanden, dass ein Mitarbeiter der Zugriffsrechte hatte über Social Engineering gehacked wurde. Leider sind hierrauf tatsächliche viele Personen reingefallen und sind nun Ihr Geld los.





 

 

 
 







Coupon details: 5% Coupon for all installation ready miners, sharesale
Only 5 coupons
 

 

 

0
19/07/2020